Was ist ebs?

Einsatzbereiche

  • Förderstätten
  • WfbM
  • SVE
  • Tagesstätten
  • Therapiezentren für Menschen mit Autismus
  • Spezialeinrichtungen
  • Darstellung anhand der Version für Tagesstätten für Menschen mit Autismus
  • . . .
Trennlinie

ebs Fähigkeitsprofil

Das Fähigkeitsprofil ermöglicht es den Ist-Stand der Fähigkeiten der Klienten zu dokumentieren. Zudem erfasst das ebs Fähigkeitsprofil nicht nur die Selbstständigkeit in den einzelnen Bereichen, sondern auch die Motivation "es zu tun" und die Hilfestellung, derer es bedarf, um es zu tun. Auch neue Mitarbeiter sind in der Lage, schnell aus dem dargestellten Fähigkeitsprofil Förderziele zu formulieren und Handlungsschritte im Alltag abzuleiten.

Erkennen

Alle wichtigen Bereiche des Lebens wie: Kommunikation, Lebenspraxis, Bildung, Arbeitsverhalten (bei Kindern Spiel), Persönlichkeit/Soziales, Kreativität werden mit detaillierten Fragestellungen erfasst. Durch klare Fragestellungen ist ein einfaches Bearbeiten und Beurteilen möglich.

Befähigen

Es werden nicht nur Fragestellungen erfasst, sondern auch die Motivationslage zu den einzelnen Bereichen sowie die notwendige Hilfestellung, um selbstständiger oder motivierter zu werden.

Stärken

Es werden Stärken ermittelt und gemeinsam mit dem Klienten Arbeitsgrundlagen geschaffen. Die gezielte Dokumentation des ebs Fähigkeitsprfils macht es möglich, für jeden Klienten einen geeigneten Förderschwerpunkt zu setzen.